Mittwoch, 29. November 2017

Birthday Mice

Auch wenn es jetzt mit schnellen Schritten auf Weihnachten zugeht, benötigt man doch immer wieder noch die ein oder andere Geburtstagskarte. Diese hier habe ich für meinen Vater gemacht:
Although Christmas is approaching fast now, I still need two or three birthday cards until the end of the year. This one I made for my dad:


Die kleinen Herbstmäuse von My Favorite Things gehören zu meinen absoluten Lieblingsstempeln. Eigentlich bringen sie ja gerade die Ernte ein, doch so fleißig und flott wie sie hier ihre Erträge schleppen, könnte man durchaus auch auf den Gedanken kommen, dass sie eine Geburtstagsfeier vorbereiten. Insofern eignen sie sich meiner Meinung auch hervorragend für Geburtstagskarten.
My Favorite Things' autumn mice are among my favorite image stamps ever. Actually the little cuties are harvesting but the way they're busily hauling their crop yields one might as well think they'd be preparing a birthday party. Thus, I think they're also perfect images for autumn birthday cards.


Koloriert habe ich die kleinen Kerlchen mit Polychromos-Stiften. Den Rest der Karte habe ich bewusst schlicht gehalten. Zum einen, weil es sich um eine Männerkarte handelt, zum anderen, um so viel Aufmerksamkeit auf die süßen Mäuse zu lenken wie möglich - denn das haben sie meiner Meinung nach voll verdient.
I colored the cuties with Polychromos pencils and kept the rest of the card deliberately simple. Not only because it's a male card but also in order to draw as much attention to the little mice as possible - because that's what they deserve.

Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes
Seize the Birthday: Anything Goes Birthday












Stempel | stamps: My Favorite Things "Harvest Mouse", "Adorable Elephants"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | paints: Faber-Castell "Polychromos"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", Folio Fotokarton
Stanzen | dies and punches: My Favorite Things "Stitched Triple Peek-a-Boo Window", Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"

Montag, 27. November 2017

Furry Up!

Heute habe ich noch einmal eine Karte mit den süßen neuen Wintermonstern von Create A Smile Stamps für euch.
Today I'm sharing another card with one of the cute new little winter monsters by Create A Smile Stamps.


Auch dieses kuschelige Pärchen habe ich wieder mit Prismacolor-Stiften koloriert. Den Hintergrund habe ich diesmal ganz einfach gehalten: hellblauen Cardstock für den Himmel, ein wenig Glitzerkarton für den Schnee. Zusätzlich habe ich den Kartenrohling noch mit Schneeflocken embossed, damit das Design etwas lockerer wirkt.
To color these two snuggles I again used my Prismacolor pencils. This time, I kept the background design quite simple. I used light blue cardstock für the sky and a bit of glitter paper für the snow. Additionally, I dry embossed my card base with a snowflake folder to loosen up the design a bit.


Challenges:
Sweet Stamper's Challenge: #14 Weihnachten/Christmas 

Stempel | stamps: Create A Smile Stamps "Beast Feast"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Prismacolor "Premier"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", weißes Glitterpapier | white glitter paper, Folio Fotokarton, Brazzil
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Mini Scallop Rectangle", Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders"
Prägefolder | embossing folder: Sizzix/Tim Holtz "Snow Flurries"
Sonstiges | other: transparentes Embossingpulver | clear embossing powder

Freitag, 24. November 2017

Purple Onion Designs Blog Hop

Juhu, der Sale bei Purple Onion Designs hat begonnen! Bis einschließlich 8. Dezember erhaltet ihr 25% Rabatt auf alle Stempel im Shop, einschließlich Angebote im Sale-Bereich. Um dieses Ereignis zu feiern und Michele, die Inhaberin von POD, die gerade einen Todesfall in der Familie hat, ein wenig zu unterstützen und aufzumuntern, hat die wunderbare Sandy Allnock für heute einen Überraschungs-Blog-Hop organisiert, und das ist die Karte, die ich für den Hop gestaltet habe:
Yay, the sale at Purple Onion Designs has finally started. Up to and including December 8th you'll receive a discount of 25% on all stamps at the shop. This also includes all stamps in the sale category. To celebrate the occasion and to support and cheer up Michele, the owner of POD, who just lost a close family member, a bit, lovely Sandy Allnock has organized a suprise bloghop. This is the card I created for the hop.



Für meine Karte habe ich zunächst den Zweig mit markerfester Tinte auf ebensolches Papier gestempelt und den Vogel mithilfe eines Stempelsetzers darauf platziert. Anschließend habe ich das Motiv mit Copics koloriert und ausgeschnitten. Für den Hintergrund habe ich die Karte am Rand mit Malerkrepp maskiert und für den Mond einen Kreis aus ablösbarem Etikettenpapier ausgestanzt und aufgeklebt. Anschließend habe ich den Hintergrund mit Distress Inks gewischt und für die Sterne etwas verdünnte weiße Acrylfarbe aufgespritzt. Danach musste ich nur noch das Malerkrepp und die Maske für den Mond entfernen, mein Motiv aufkleben und den Grußtext hinzufügen, den ich mit Versafine-Tinte gestempelt und weiß embosst habe.
I started by stamping the bough with maker-proof ink on marker-proof paper and added the little bird on top using a Stamp-a-ma-jig. After that I colored the image with Copics. For the background I masked of the edge of my card base with painter's tape, punched out a circle for the moon from removable labels paper and stuck it down. I then sponged the background with Distress Inks and added a few splashes of diluted white acrylic paint for the stars. To finish off my card I removed my mask, glued down my image and added my sentiment using Versafine ink and white embossing powder.


Zu gewinnen gibt es bei dem Hop übrigens auch etwas. Sandy Allnock wird unter allen Teilnehmern, die Kommentare auf den verschiedenen Blog-Hop-Stationen hinterlassen, 3 Plätze in einem ihrer Kolorationskurse verlosen. Den jeweiligen Kurs dürfen sich die Gewinner selbst aussuchen. Sollte einer der Gewinner im Verlauf des derzeitigen Sales bereits seinen Lieblingskurs gebucht haben, wird ihm bzw. ihr der Kaufpreis erstattet. Ob ihr gewonnen habt, erfahrt ihr am 1. Dezember auf Sandys Blog. Viel Glück!
In celebration of the hop, Sandy Allnock is giving away spots in a class of their choice to 3 lucky commenters along the bloghop - so be sure to comment everywhere! If the winner has already purchased a class during the current sale, that class fee can be refunded. Winner will be posted on Sandy’s blog on December 1, 2017. Good luck!


Weiter unten seht ihr noch die Liste aller Blog-Hop-Teilnehmerinnen. Falls ihr noch nicht alle Stationen besucht habt, fangt ihr am besten ganz vorne auf dem Blog von Sandy Allnock an. Von dort aus könnt ihr euch dann gemütlich bis zum Ende durchklicken. Viel Spaß beim Hoppen!
Further down you'll see the list of all the lovely ladies participating in the hop. Shouldn't you have seen all stops yet you might want to start right at the beginning, which is Sandy Allnock's blog. From there you can slowly click through all the other ladies' blogs at your own pace. Happy hopping!

Sandy Allnock
Tracey MacDonald
Kelly Booth
Jessica Frost-Ballas
Sonja Kerkhoffs (ihr seid hier - you are here)

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Silver", "Winter Bough"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink "Faded Jeans", "Chipped Sapphire", "Black Soot"
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder", weiße Acrylfarbe | white acrylic ink

Donnerstag, 23. November 2017

Holiday Sale bei Purple Onion Designs

Hallo, ihr Lieben! Na, habt ihr noch ein bisschen Geld übrig von all den vielen Black- und Cyber-Angeboten, von denen es im Netz gerade wimmelt? Gut wär's, zumindest, wenn ihr auf Purple Onion Designs steht, denn dort startet morgen ein ganz besonderes Angebot: Bis einschließlich 8. Dezember erhaltet ihr dort 25% Rabatt auf alle Stempel, auch auf die Angebote im Sale-Bereich.
Hi there, lovelies! So, do you still have some money left after all the Black and Cyber sales which are heavily advertised online at the moment? I do hope so, especially if you love Purple Onion Designs because they too are about to launch a very special offer: starting tomorrow up to and including December 8th you'll receive a discount of 25% on all stamps at the shop.This includes all stamps in the sale category as well.


In den nächsten Tagen werdet ihr von mir hier auf dem Blog auch wieder ein paar Inspirationen mit den süßen Stempeln aus dem Shop sehen. Schaut also unbedingt wieder rein.
Over the next days I'll also be sharing some inspiration with the cute images from the shop here on the blog again. So make sure to come back soon.

Mittwoch, 22. November 2017

Stempelküche-Challenge: #83 - Bokeh

Es ist Mittwoch und mal wieder Zeit für eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Das Thema der nächsten beiden Wochen lautet "Bokeh", und meine Beispielkarte dazu sieht so aus:
It's Wednesday and time again for a new challenge over at the Stempelküche challenge blog. For the next fortnight we're asking you to share cards using the "Bokeh" technique with us, and this is my inspiration card for you:


 Post-Einstellungen Labels Challenge Planen  22.11.17 10:00  Mitteleuropäische Zeit Permalink https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/11/stempelkuche-challenge-83-bokeh.html

Für alle, die nicht wissen, was die Bokeh-Technik ist, hier noch mal eine kurze Erklärung. Der Begriff stammt aus der Fotografie und steht dort für einen Effekt, bei dem ein Bildhintergrund stark unscharf gezeichnet ist und sich zugleich helle Lichtkreise in den unscharfen Bereichen bilden. Auf Karten lässt sich dies dadurch umsetzen, dass man einen dunklen Hintergrund erzeugt (ich habe blaue Aquarellfarbe verwendet) und darauf mit einer Schablone oder einem runden Schwämmchen (wie ich) hellere Kreise erzeugt (z.B. mit weißer Stempel- oder Acrylfarbe). Ich habe diesen Hintergrund auf meiner Karte mit ein paar süßen Bärchen von My Favorite Things kombiniert.
If you do not know what the bokeh technique is, here's a quick explanation: The term originates in photography and depicts an effect where the image background is heavily blurred and bright light circles become visible in the blurred areas. On a card you can imitate this effect by creating a dark background (I used dark blue watercolor) and add light circles in top of it using a stencil or a round sponge with white ink or acrylic paint. On my card, I combined this background with some cute bears by My Favorite Things.


Falls ihr jetzt wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jennifer zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
Well, if you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, and Jennifer have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Stempel | stamps: My Favorite Things "Bitty Bears", Stempelküche "Alles zum Geburtstag"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Memento "Danube Blue", Hero Arts "Unicorn"
Farben | paints: Caran d'Ache "Luminance", Schmincke "Horadam Aquarell"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", Folio Fotokarton, silbenes und goldenes Glitzerpapier | silver and gold glitter paper
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Collage Frame", Mama Elephant "Confetti", Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"

Dienstag, 21. November 2017

Happy Birthday!

Zu meiner heutigen Geburtstagskarte hat mich die liebe Anni mit diesem ganz wunderbaren Werk inspiriert.
Today's birthday card was inspired by this georgeous creation made by dear Anni.


Ich brauchte auf die schnelle eine Geburtstagskarte, hatte mit dem Bär auch ein schönes Motiv koloriert, aber leider fehlte mir die zündende Idee für ein Kartendesign. Da erinnerte ich mich an die Karte von Anni, die ich vor einigen Wochen entdeckt und die mir auf Anhieb gefallen hatte. Die wesentlichen Gestaltungselemente habe ich von ihr übernommen. Für den Hintergrund habe ich sogar das gleiche Stempelset verwendet, die "Halftone Circles" von Altenew, die sich ganz hervorragend für eine einfache Hintergrundgestaltung eignen. Mein Hauptmotiv, das Geburtstagsbärchen, habe ich mit Aquarellstiften koloriert.
I needed a quick birthday card and with the bear I even had a sweet image colored. However, I lacked a compelling design idea. I then recalled Anni's beautiful card I had discovered some weeks ago and I had fallen in love with straightaway. I adopted the main design elements from this card. For the background I even used the same stamp set, Altenew's "Halftone Circles", which lends itself perfectly well for simple background designs. My focal image, the birthday bear, was colored with watercolor pencils.


Challenges:
Seize the Birthday: Circles










Stempel | stamps: My Favorite Things "Beary Special Birthday", Altenew "Halftone Circles"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Stampin' Up! "Zartrosa | Pink Pirouette", "Kirschblüte | Blushing Bride", Memento "Rose Bud"
Farben | paints: Faber Castell "Albrecht Dürer"-Aquarellstifte
Papier | cardstock: Rossmann Aquarellpapier (watercolor paper branded by a German drugstore), Mondi "Color Copy", Tchibo, silbernes Glitzerpapier | silver glitter paper
Stanzen | dies: My Favorite Things "Bottlecap Letters", Lawn Fawn "Happy Birthday Border"
Sonstiges | other:  Pailletten | sequins

Sonntag, 19. November 2017

Once upon a time - Ein kleiner Mädchentraum

Heute lege ich mal eine kleine Pause bei den Winter-/Weihnachtskarten ein, um euch diese süße Mädchenkarte zu zeigen, die ich meiner Tochter zum Namenstag gemacht habe.
Today I'm taking a short break from all the winter and Christmas card I shared lately to show you this this girl's card I made for my daughter's name day.


Die kleine Prinzessin und das süße Einhorn kommen aus dem "Once Upon a Time"-Set von My Favorite Things, das einfach perfekt ist für Mädchenkarten. Koloriert habe ich beide Motive mit Copics.
The little princess and her cute unicorn are from a My Favorite Things set called "Once Upon a Time", which is just perfect for girl's cards. Both images are colored with Copics.


Stempel | stamps: My Favorite Things "Once Upon A Time", Create A Smile Stamps "Balloons in the Sky"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Simon Says Stamps "Fog"
Farben | paints: Copics
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Mondi "Color Copy", türkises und rosa Glitzerpapier | teal and pink glitter paper
Stanzen | dies and punches: My Favorite Things "Stitched Banner Alphabet", EK Success "Postage Stamp Border"

Freitag, 17. November 2017

Have a Warm & Cozy Holiday Season

Hallo, ihr Lieben! Heute habe ich noch einmal eine Karte mit ein paar der neuen Stempel von Purple Onion Designs für euch.
Hi lovelies! Today I have another card to share featuring some of the new stamps by Purple Onion Designs.


Das schlafende Häschen mit der Weihnachtsmannmütze ist einfach zu niedlich, findet ihr nicht auch? Süß, wie er da sitzt und auf den Weihnachtsmann wartet, dem er sogar ein paar Plätzchen gebacken und - natürlich - eine Karte gebastelt hat. Die Motive habe ich alle mit Copics koloriert. Für den Nachthimmel im Hintergrund habe ich zunächst eine kleine Maske für den Mond mit einer Kreisstanze erstellt, anschießend den Himmel mit Distress Inks gewischt und zum Schluss ein paar Sprenkel weiße Acrylfarbe für die Sterne aufgespritzt.
The sleeping bunny with his Christmas hat is just too cute, isn't he? I just love to watch him sleep and wait for Santa, for whom he even baked some cookies and - of course - made a card as well. I colored all images with Copics. For the night sky in the back I first punched out a small mask for the moon with a circle punch. After that I sponged the sky with Distress Inks. And to finish off the background I added a few splatters of white acrylic paint for the stars.


Wer die neuen POD-Stempel auch so toll findet wie ich, kann bis Sonntag, den 19. November noch alle 22 Motive der neuen Kollektion zu einem Einführungspreis von 95 Dollar erwerben. Beachtet allerdings, dass Michele, die Inhaberin, derzeit einen Trauerfall in der Familie hat und der Versand dadurch leider etwas verzögert ist. Nähere Informationen dazu, findet ihr im Shop und auf dem Shopblog von Purple Onion Designs.
If you love the new POD stamps as much as I do you might be interested in purchasing all 22 images from the new collection at an introductory price of 95 dollars, which is available until Sunday, November 19th. However, mind that because of a death in Michele's - the owner's - family the shipment is currently a bit delayed. For more details please refer to the information at Purple Onion Designs' shop and shop blog.

Challenges:
Simon Says Stamps Wednesday Challenge: Furry Friends 
Bastel-Traum: #59 - Weihnacht/Winter/Sternenglanz

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Sugar Plum", "Cookies for Santa", "Essential Holiday Greetings Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Majestic Blue"
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Stanzen | dies: Mama Elephant "All Prettied Up"
Sonstiges | other: weiße Acrylfarbe | white acrylic paint

Mittwoch, 15. November 2017

Grrrrrr!

Habt ihr schon den neuen Release von Create A Smile Stamps gesehen? Darin gibt es so viele tolle neue Winter- und Weihnachtsstempelsets. Auch eines mit ganz knuffigen Monstern. Ja genau, Monster! Ihr wundert euch, dass ich plötzlich Gefallen an Monstern gefunden habe? Na dann guckt euch mal die neuen Kerlchen von Create A Smile an, die bringen glaube ich jeden dazu, Monster zu mögen.
Have you already seen Create A Smile Stamps latest release? It's full of new winter and Christmas sets. One especially cute one features lovely winter monsters. What - wait - monsters? Did you you really say monsters? I did - and did you wonder that I suddenly fall for monster stamps? Well then take a look at the new guys by Create A Smile Stamps - I'd say they make everyone fall for them.


Für den lustigen Kerl auf dieser Karte habe ich nach langer Zeit mal wieder meine Prismacolor-Premier-Stifte hervorgekramt. Ich habe ewig nicht mehr mit ihnen koloriert, da mir die Polychromos oder die Luminance-Stifte einfach besser gefallen haben. Aber manchmal braucht eine Beziehung wohl wirklich einfach eine Pause. Diesmal zumindest hat mir das Kolorieren mit den Stiften sehr viel Spaß gemacht. Woran genau das lag, kann ich gar nicht so richtig sagen. Ich denke allerdings, dass ich sie in Zukunft vielleicht doch öfter wieder hervorkramen werde.
To color the lovely guy on this card I finally dusted off my Prismacolor pencils again. I had neglected them for a very long time simply because I prefered Polychromos and Luminance pencils over them. However, it seems to be true that sometimes you need to take a break in a relationship. Because it was really so much fun to play with them again. I couldn't even say why that was so. But I'm quite convinced that I'll take them out more often in the future.


Für den Hintergrund habe ich einfach ein wenig Aquarellfarbe in einem hellen Pink angerührt und mit einem breiten Flachpinsel mehrere Farbstreifen in einem Zug auf ein Stück Aquarellpapier aufgetragen.
For the background I simply mixed a bit of watercolor to a light pink and applied several lines with a broad flat brush in one stroke onto watercolor paper.

Challenges:
Simon Says Stamp Monday Challenge: It's a Stitch Up

Stempel | stamps: Create A Smile Stamps "Beast Feast"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Prismacolor "Premier", Kuretake "Gansai Tambi"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", Canson "Montval", weißes Glitterpapier | white glitter paper, Folio Fotokarton, Brazzil
Stanzen | dies: Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles", "Lovely Tags M", Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders"
Sonstiges | other: transparentes Embossingpulver | clear embossing powder

Sonntag, 12. November 2017

Wishing You the Sweetest Holiday

Na, habt ihr euch die neue Stempelkollektion von Purple Onion Designs schon näher angesehen? Ich bin ja wie immer wieder ganz hin und weg von den niedlichen Crittern. Einer meiner Favoriten ist dieses Mal die kleine Mäusemama mit ihren Kindern und dem Plätzchenteller. Allein bei dem Anblick steigt mir schön förmlich der Duft von frisch gebackenem Weihnachtsgebäck in die Nase.
Have you already taken a closer look at Purple Onion Designs' new stamp collection? I, as always, am absolutely smitten by the cute little critters. One of my absolute favorites this time is little mama mouse with her two children and the cookie plate. Simply looking at this sweet scene makes my nose hallucinizing the scent of freshly baked Christmas cookies.


Neben den Mäusen, die ich übrigens mit Copics koloriert habe, stammt auch das Sentiment aus einem neuen Set von Purple Onion Designs. Es heißt "Essential Holiday Greetings", und wie der Name schon sagt findet ihr darin allerlei nützliche Weihnachtsgrußtexte. Der verspielte Stil der Buchstaben gefällt mir besonders gut. Und weil sie etwas größer sind als üblich kann man sich durchaus auch mal zum Hauptmotiv einer Karte machen.
Besides the mice - which by the way I colored with Copics - the sentiment too is from a new set by Purple Onion Designs. It's called "Essential Holiday Greetings" and of course contains lots of Christmassy sentiments. I especially love the playful style of the letters. And as they are a bit larger than usual you could surely also make them the focal image of a card.


Bis Sonntag, den 19. November sind übrigens alle 22 Motivstempel der neuen Kollektion zu einem Einführungspreis von 95 Dollar erhältlich. Schaut euch also mal um im Shop von Purple Onion Designs, vielleicht interessiert euch das Angebot ja.
By the way - until Sunday, November 19th all 22 image stamps from the new collection will be available at an introductory price of 95 dollars. So just take a look at Purple Onion Designs' online shop to see if the offer is for you.

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Sweets", "Essential Holiday Greetings Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Stampin' Up "Olivgrün | Old Olive", Tchibo, silbernes Glitterpapier | silver glitter paper
Motivpapier | patterned paper: My Favorite Things "Plaid Patterns Merry & Bright"
Stanzen | dies: Avery Elle "Star Frame", My Favorite Things "Stitched Scallop Basic Edges", "Blueprints 27"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder"

Donnerstag, 9. November 2017

'Twas the Night before Christmas - New Release at Purple Onion Designs

Jaaaa, endlich - es gibt wieder einen neuen Release bei Purple Onion Designs mit herrlich süßen Stempelmotiven von Stacey Yacula. Die neue Kollektion trägt den Namen 'Twas the Night Before Christmas, und wie der Titel schon andeutet dreht sich alles um Critter, die das Weihnachtsfest vorbereiten..
Yay, finally Purple Onion Designs are releasing another fabulous stamp collection with beautifully awesome images by Stacey Yacula! It's called 'Twas the Night Before Christmas, and as the title indicates its all about little critters who are preparing for Christmas day.



Im Zentrum meiner ersten Karte mit Motiven aus dem neuen Release stehen der singende Schneemann "Yule" und der kleine Bescherungsvogel "Cranberry". Total süß, wie die beiden sich da gegenseitig eine Freude machen, findet ihr nicht auch? Koloriert habe ich sie mit Copics. Der Grußtext stammt ebenfalls aus einem neuen Set von Purple Onion Designs: "Essential Holiday Greetings".
The focal points of my first card featuring images form the new release are "Yule", the singing snowman" and gift-giving little bird "Cranberry". They sure are the cutest making each other happy with their individual gifts, don't you agree? I colored them both with Copics. The greeting is from another new set by Purple Onion Designs called "Essential Holiday Greetings".


Hier seht ihr die ganze Kollektion auf einen Blick. Bis Sonntag, den 19. November könnt ihr alle 22 Stempel zu einem Einführungspreis von 95 Dollar erwerben.
Here you can see the whole collection at a glance. Until Sunday, November 19th all 22 stamps will be available at an introductory price of 95 dollars.



Und falls ihr noch mehr Inspirationen mit den neuen Stempeln sehen mögt, dann hüpft doch einfach rüber zum Inspirationsblog von Purple Onion Designs, da zeigen euch meine Teamkolleginnen und verschiedene Gastdesigner weitere tolle Projekte mit Stacey Yaculas neuer Kollektion.
You're looking for more inspiration with the new stamps? No problem, just hop over to Purple Onion Design's inspiration blog where my team mates and a few guest designers present you even more great projects with Stacey Yacula's new collection.

Challenge:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Snow White

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Yule", "Cranberry", "Essential Holiday Greetings Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Bazzil, weißes Glitterpapier | white glitter paper
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Leafy Tree Background Landscape", "Stitched Hillside Borders"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder"

Mittwoch, 8. November 2017

Stempelküche-Challenge: #82 - Selfie

Hallo, ihr Lieben! Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Für die nächsten beiden Wochen lautet unser Thema "Selfie", und meine Beispielprojekt dazu sieht so aus:
Hey there, lovelies! Today starts another challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "selfie", and this is my inspiration for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/11/stempelkuche-challenge-82-selfie.html

Ich habe die süße Schneemanngruppe von Mama Elephant mit Museum-Aquarelle-Stiften koloriert und einen Ausschnitt des Bildes mit einem Fotorahmen von Lawn Fawn kombiniert. Das Kraftpapier im Hintergrund bildet einen intensiven Kontrast zum vornehmlich weißen Hauptmotiv und sorgt dafür, dass die Schneemänner besonders stark ins Auge springen.
I colored Mama Elephant's cute snowmen group with Museum Aquarelle pencils and combined a selected section of the image with a photo frame die-cut by Lawn Fawn. The darker kraft paper in the background provides an intense contrast to the primarily white focal image and makes the snowmen stand out brightly.
 

Falls ihr jetzt wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jennifer zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
Well, if you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, and Jennifer have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Challenge:
ATSM: #267 - Make your Mark

Stempel | stamps: Mama Elephant "So Many Snowmen"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Hero Arts "Unicorn"
Farben | paints: Caran d'Ache "Museum Aquarelle"
Papier | cardstock: Stampin' Up "Flüsterweiß | Whisper White", "Savanne | Crumb Cake", silbenes Glitzerpapier | silver glitter paper
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Selfie Frames", Avery Elle "Star Frame", Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"
Schablone | stencil: Create A Smile Stamps
Sonstiges | other: Sternpailletten | star sequins

Dienstag, 7. November 2017

Du bist super - You are awesome

Vielleicht haben es einige von euch schon über die Blogs anderer Stemplerinnen oder über Instagram oder Facebook mitbekommen: Letztes Wochenende haben sich ein paar deutschsprachige Bastlerinnen in einem Kloster in Nordhorn zu einem großen Stempelwochenende getroffen. Organisiert hat es die wunderbare Christiane (vielen auch bekannt unter ihrem Instagram-Namen vivaldis_frauchen). Weil wir alle so begeistert waren von Christianes Idee und der perfekten Umsetzung, haben wir ihr als Andenken an unser Wochenende ein kleines Fotoalbum gebastelt. Jede Teilnehmerin hat eine Seite gestaltet, auf deren Rückseite ein Foto von ihr mit Christiane aufgeklebt wurde. Hier seht ihr meine Seite:
Some of you might already have read about it on other stampers' blogs or on Instagram or Facebook: Last weekend a few German papercrafters came together for a crop in an old monastery in Nordhorn. It's been organized by lovely Christiane (some of you might know her better by her Instagram alias vivaldis_frauchen). As all of us were thrilled by Christianes idea and by how perfectly she realized it we created a mini album for her as a keepsake. Each of us designed the front of a page and put a photo of Christiane and her on the back of it. Here's the page that I created:


Ich habe Stempel von My Favorite Things und danipeuss mit Stanzen von Lawn Fawn und Avery Elle kombiniert. Koloriert habe ich alle Motive mit Distress Inks. Weil Christianes Lieblingsfarbe Türkis ist, haben alle diese Farbe in ihrer Seite verarbeitet. Ich habe meine Hintergrundelemente damit gestaltet.
I combined stamps by My Favorite Things and danipeuss with dies by Lawn Fawn and Avery Elle (the German greeting reads "Thanks, you're awesome"). To color in the images I used Distress Inks. As Christiane loves turqouise everyone worked this this color into her design. I primarily used it to create my background elements.


Hier seht ihr das fertige Album von außen. Das Foto gewährt euch einen kleinen Blick auf die wunderschöne Location, an der wir am Wochenende basteln durften. Noch einmal vielen lieben Dank für die tolle Zeit, die du für uns geschaffen hast, Christiane.
And that's what the finished album looked like. The photo grants you some inside into the wonderful location we were allowed to craft in over the weekend. Thanks again for the great time you organized for us Christinane!


Challenges:
Simon Says Stamp Moday Challenge: Thanks/Thanksgiving
ATSM: #266 - Anything Goes

Stempel | stamps: My Favorite Things "Playful Pups", "Adorable Elephants", "Happy Hippos", danipeuss "Alles Liebe"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | paints: Distress Inks
Papier | cardstock: Canson "Illustration", Mondi "Color Copy", Bazzil, gelbes Transparentpapier | yellow vellum
Motivpapier | patterned paper: Tchibo 
Stanzen | dies: My Favorite Things "Bottlecap Letters", Lawn Fawn "Stitched Scalloped Borders", "Stitched Borders", Avery Elle "Pierced Clouds"