Freitag, 29. Juli 2016

A friend like no other

Na, habt ihr den Sale bei Purple Onion Designs schon ausgenutzt und euch mit süßen neuen Stempelmotiven eingedeckt? Falls nicht, kann ich euch mit dieser Karte vielleicht noch ein wenig inspirieren.
Did you already take advantage of the current sale at Purple Onion Designs and order a bunch of cute new stamps? In case you haven't I might be able to inspire you with my latest card.


Verarbeitet habe ich hierauf wieder zwei absolut niedliche Motive von Stacey Yacula: Den kleinen Fuchs Oscar und die süße Maus Charlotte, die ihr schon auf meiner Karte am Montag gesehen habt. Koloriert habe ich sie diesmal mit Twinkling H2Os. Die Augen habe ich mit einem schwarzen Fineliner ein wenig angepasst, weil sie bei den Originalstempeln geschlossen sind, ich sie auf meine Karte aber mit offenen Augen darstellen wollte.
Again I've used two absolutely adorable images by Stacey Yacula - Oscar, the fox, and Charlotte, a cute little mouse, which you also saw on the card I shared on Monday. This time I colored all my images with Twinkling H2Os. And I adjusted the critter's eyes a bit using a black fineliner because they are closed on the original stamps but I wanted my critters to look at each other on this card.


Der Anniversary Sale bei Purple Onion Designs läuft noch bis Sonntag. Bis dahin bekommt ihr auf alle Stempel 25% Rabatt. Dabei lohnt sich auch ein Blick auf den Sale-Bereich, denn der wurde nicht nur aufgestockt, auch auf die Stempel in dieser Kategorie erhaltet ihr die angesprochenen 25% Rabatt. Falls ihr also ein paar Schnäppchen machen wollt, hüpft einfach mal rüber in den Shop und schaut euch um.
Purple Onion Designs' Anniversary Sale is still running strong until Sunday. Through then you'll receive a 25% discount on all of the stamps in the shop. And it's well worth taking a look at the sale section also, because not only has it been updated but you'll even receive the 25% discount on the stamps in this category. So hop over to the shop and have a look around if you want to make a good bargain.


Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Oscar", "Charlotte", "The Sweetest Day Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Twinkling H2O, Distress Ink
Papier | cardstock Hahnemühle "Bamboo", Canson "Montval", Folio Fotokarton, silbernes Glitterpapier | silver glitter Paper
Stanzen | dies: Lawn Fawn "A Birdie Told Me", "Grassy Border", My Favorite Things "Stitched Oval Scallop Frame"
Motivpapier | patterned paper: Aldi (German discounter)
Sonstiges | other: Pretty Pink Posh "Sparkling Clear Sequins"

Dienstag, 26. Juli 2016

Video: Julia Altermann's 10k YouTube Subscribers Blog Hop

Heute habe ich die große Ehre zusammen mit einer beeindruckenden Gruppe großartiger Kartendesigner an Julia Altermanns großem Blog Hop zur Feier der von ihr erreichten 10.000 YouTube-Abonnenten teilzunehmen. Das Motto von Julias Blog Hop lautet "Celebrating Kindness" und das ist die Karte, die ich dazu gestaltet habe.
Today I have the huge honor to participate alongside an amazing group of talented cardmakers in Julia Altermann's blog hop celebrating her 10k YouTube subscribers. Julia's hop is themed "Celebrating Kindness" and this is the card I made for it:


Wie genau diese Karte zustande gekommen ist, erfahrt ihr in folgendem Video:
Here's a video in which I show how it came together:


Übrigens ist heute nicht nur Julias großer Blog-Hop-Tag, sondern auch ihr Geburtstag, daher feiere ich mit dieser Karte nicht nur ihre beeindruckende runde Abonnentenzahl, sondern wünsche ihr damit zugleich von Herzen alles, alles Gute zum Geburtstag und nur das Allerbeste fürs neue Lebensjahr! Vielleicht mögt ihr ja - ganz unabhängig von diesem Blog Hop - auch mal zu ihr rüberhüpfen und ihr ein paar Geburtstagsgrüße übermitteln. Ich bin überzeugt davon, dass sie sich riesig darüber freuen wird.
By the way, not only is Julia's huge blog hop taking place today but it's also her birthday. Thus I'm not only celebrating her huge milestone with this card but also whishing her all the best for the next twelve month ahead of her and hope that life only has good things in store for her throughout this time. Maybe you too want to hop over to her blog - even regardless of the current hop - and leave her your love. I'm sure she'll be absolutely thrilled if you did.


Ein Jubiläums-Blog-Hop wäre natürlich nur halb so schön, wenn es nicht auch etwas zu gewinnen gäbe. Daher hat Julia sich mächtig ins Zeug gelegt, ganz viele grandiose Sponsoren für ihren Hop zu finden. Um euch für einen der grandiosen Preise zu qualifizeren, müsst ihr lediglich bis zum 31. Juli einen Kommentar auf einer oder mehreren Stationen dieses Hops hinterlassen (je mehr Kommentare ihr hinterlasst, desto größer sind natürlich eure Gewinnchancen). Julia wird dann unter all denjenigen, die Kommentare hinterlasen haben, die folgenden großartigen Preise auslosen:
Of course, a blog hop like this would only be half as good if there weren't any prizes to be won. That's why Julia did everything she could to line up an awesome array of sponsors. To qualify for one of these fantastic prizes you only have to leave a comment on one or more stops on this hop until July 31th (of course, the more comments you leave the more likely is your chance to win). These are the fabulous prizes to be won:

A $15 gift card to Altenew
A $100 gift card to CAS-ual Fridays
A $25 gift card to Concord & 9th
A $20 gift card to Gerda Steiner Designs
A $30 gift card to Kit & Clowder
A $25 gift card to My Favorite Things
A $25 gift card to Purple Onion Designs
A $30 gift card to Pretty Pink Posh
A custom prize package from Seven Hills Crafts
A $40 gift card to Simon Says Stamp
Three custom prize packages from Stabilo



Und hier seht ihr die Liste aller Blog-Hop-Teilnehmer. Falls bei Julia begonnen habt und von Nina-Mari zu mir gekommen seid, ist eure nächste Station der Blog von Simon Says Stamp. Solltet ihr als erstes auf meinem Blog gelandet sein, hüpft ihr am besten erst mal rüber zu Julias Blog Just One More Card, um dort mit dem hoppen zu beginnen.
And here's the list of all cardmakers participating in the hop. Should you have started at Julia's blog you probably hopped over to me from the fabulous Nina-Mari. In that case your next stop is the shop blog by Simon Says Stamp. Should you, however, only have found out about the hop here at my blog you might want to hop over to Julia first to start hopping from there.

Sonja Kerkhoffs (ihr seid hier | you are here)

 
Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Balloon Trio", "Celebrate Like Crazy"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Hero Arts Pigment Ink "Unicorn"
Farben | colors: Faber-Castell Polychromos
Papier | paper: Hahnemühle "Nostalgie", Crafter's Companion "Kraft Cardstock",  Folio Fotokarton
Stanzen | dies: Mama Elephant "All prettied up"
Sonstiges | other: Pretty Pink Posh "Sparkling Clear Sequins", Sternpailletten | star sequins

Montag, 25. Juli 2016

Happy Thoughts of You

Heute habe ich noch einmal eine Karte mit süßen Stempeln von Purple Onion Designs für euch.
Today I'm sharing another card with some cute stamps by Purple Onion Designs.


Diesmal habe ich alle Motive mit Zig Clean Color Real Brush Markern koloriert. Die Wiese und der Himmel im Hintergrund sind mit Distress Inks gewischt.
This time I colored all images with Zig Clean Color Real Brush Markers. The lawn and the sky in the back are sponged with Distress Inks.


Bis zum 31. Juli läuft übrigens noch der aktuelle Anniversary Sale bei Purple Onion Designs. In dieser Zeit bekommt ihr auf alle Stempel 25% Rabatt. Dabei lohnt sich auch ein Blick auf den Sale-Bereich, denn der wurde nicht nur aufgestockt, auch auf die Stempel in dieser Kategorie erhaltet ihr 25% Rabatt.
Purple Onion Designs' 13th Anniversary Sale is still running strong until July 31st. Through then you'll receive a 25% discount on all of the stamps in the shop. And it's well worth taking a look at the sale section too, because not only has it been updated but you'll also receive the 25% discount on the stamps in this category.


Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Charlotte", "Sunny Blooms", "Garden Bugs"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Zig Clean Color Real Brush Markers, Distress Ink "Mowed Lawn", "Tumbled Glass"
Papier | cardstock Hahnemühle "Bamboo", Canson "Montval", Folio Fotokarton, silbernes Glitterpapier | silver glitter Paper
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders"
Motivpapier | patterned paper: Aldi (German discounter)
Sonstiges | other: Wink of Stella clear glitter pen

Freitag, 22. Juli 2016

13th Anniversary Sale bei Purple Onion Designs

Juhuu, Purple Onion Designs wird in diesem Monat 13 Jahre alt, und zur Feier dieses Ereignisses gibt es von heute an bis zum Ende des Monats 25% Rabatt auf alle Stempel im Shop. Das gilt auch für alle Stempel, die sich im Ausverkauf, also in der Sale-Kategorie des Shops befinden.
Yay, Purple Onion Designs are having their 13th anniversary this month and to celebrate this you'll receive a 25% discount on all of their stamps through July 31st. This is also true for all the stamps in the sale section, which has even been updated so that there's a lot of gems to be found there.


Hier seht ihr eine der neuesten Karten, die ich mit den süßen Stempeln von Purple Onion Designs gemacht habe. Es sollte eine Geburtstagskarte werden, aber als ich fertig war, fiel mir auf, dass sie sich durch das Farbschema, die Sternchen und das Geglitzer mit einem etwas anderen Grußtext auch wunderbar als Weihnachtskarte eignen würde.
Here's one of the latest cards I made with the cute images by Purple Onion Designs. I planned to do a birthday card but when I was finished I realized that judging by the color scheme, the tiny stars and all of the glitter it could even do as a Christmas card if you'd swap the sentiment.


Koloriert habe ich alle Motive mit Copics. Der große Fliegenpilz ist eigentlich mit Schnee bedeckt, war aber leicht zu einem unbeschneiten Pilz umzuarbeiten. Um den Grußtext so zu gestalten, wie ihr das hier seht, war ich auf mein Misti angewiesen. Da ich keines der gerade angesagten Ombré-Stempelkissen besitze, habe ich ihn zunächst in hellrot gestempelt und anschließend im unteren Bereich eine weitere Schicht in Dunkelrot darübergelegt. Anschließend habe ich noch einmal mit Versafine über den gesamten Text gestempelt, um ihn mit transparentem Glitzerprägepulver embossen zu können.
I colored all images with Copics. The large toadstool originally carries a snow cap but for this card I turned it into a non-winter fungus. To create the sentiment I relied on my Misti. As I don't possess any ombré ink pads I stamped it down in a lighter red hue frist before adding a layer of darker red ink only at the bottom of the letters. To finish the sentiment off, I stamped over it a third time with Versamark Ink and then heat embossed it with clear glitter embossing powder.


Challenges:
Seize the Birthday: Bold and bright










Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Chip", "Snowy Toadstool", "Toadstool Cluster", "All the best"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Stampin' Up "Chili | Cherry Cobbler", "Burgunderrot | Bravo Burgundy", Versafine
Farben | colors: Copics
Papier | paper: Perfect Coloring Paper, Mondi Color Copy, Glitterpaper in Silber | silver glitter paper
Stanzen | dies: My Favorite Things "Blueprints 27"
Sonstiges | other: rote Pailletten | red sequins, Sternpailletten | star sequins, Wow "Neutral Ultra Shimmer Embossing Glitter"

Mittwoch, 20. Juli 2016

Stempelküche-Challenge: #49 - Beachparty

Jawohl, zwei Wochen sind wieder rum und es wird Zeit für eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Passend zur Jahreszeit lautet unser Thema diesmal Beachparty. Und das ist die Beispielkarte, die ich für euch gewerkelt habe:
Yep, two weeks have passed again and thus it's time for another challenge at the Stempelküche challenge blog. This time our prompt is beach party. And this is my inspiration card for you:


http://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2016/07/stempelkuche-challenge-49-beachparty.html

Das Design erkennt ihr vielleicht wieder von dem Flaschenanhänger, den ich euch am Montag gezeigt habe. Prinzipiell habe ich auch dieselben Materialien verwendet, nur diesmal habe ich eben eine Karte daraus gemacht. Den Hintergrund habe ich erst weiß embossed und dann mit Distress Inks gewischt. Den Pinguin und die Palme habe ich mit Copics koloriert. Auf Instagram findet ihr auch Kurzvideos dieser Kolorationen. Falls ihr sie noch nicht kennt und sie euch anschauen möchtet, klickt einfach oben rechts in der Randspalte auf die stilisierte Kamera. Dann kommt ihr zum meinem Instagram-Account.
You might recognize the design as I already used it on the bottle hanger I shared on Monday. Basically I also used the same supplies on it only that this time I turned them into a card. I heat embossed the background in white and sponged it with Distress Knks. The penguin and the palm tree are colored with Copics. A few days ago on Instagram I shared videos that show me color in these images. Shouldn't you yet know them and want to watch them just click the button with camera symbol at the top of the right-handed column which will redirect you to my Instagram account.


Jetzt möchtet ihr sicher wissen, was meinen DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jessa zum aktuellen Thema eingefallen ist. Na, dann nichts wie rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen.
Now you sure want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka and Jessa have come up with to inspire you. Well then, just hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Challenges:
Simon Says Stamp Monday Challenge: Nautical / By the Sea
CASology: #207 - Rough (a rough sea in the back, of course)
 

Stempel | stamps: My Favorite Things "Penguins in Paradise", "Balloon Strings Background"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Mondi Color Copy, Exacompta Karteikarte
Stanzen | dies: Simon Says Stamp "Stitched Ovals"
Sonstiges | other: weißes und transparentes Embossingpulver | white and clear embossing powder

Montag, 18. Juli 2016

Cheers

Am Wochenende war ich zusammen mit einer Gruppe anderer Stemplerinnen bei Steffi aka chaosmanagerin zu einem kleinen Basteltreffen eingeladen. Es war wunderwunderschön, wir haben viel gequatscht und sogar ein kleines bisschen gebastelt. Und natürlich gab es auch Mitbringsel. Von mir bekam Steffi u.a. eine Flasche Rotwein geschenkt. Und wie es die Bastlerehre verlangt, wurde die natürlich mit einem passenden Anhänger verziert:
Over the weekend Steffi aka chaosmanagerin invided some crafty friends and me for crafty retreat to her home. We had an awesome time with lots of chatting and even managed to do some crafting. Of course we also exchanged some little gifts. Among others I brought a bottle of wine for Steffi. And being a crafter I sure had to embellish it with a suitable tag:


So sah er an der Flasche aus:
That's what it looked like hanging at the bottle:


Eine passende Karte gab es übrigens auch dazu. Aber die kann ich euch erst am Mittwoch zeigen. ;o)
By the way, I also made a matching card for the tag. Unfortunately, I can only share that on Wednesday. ;o) See you then!

Challenges:
Simon Says Stamps Wednesday Challenge: Create A Scene
Addicted to Stamps and More: #202 - Make Your Mark

Stempel | stamps: My Favorite Things "Penguins in Paradise", "Balloon Strings Background"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Mondi Color Copy, Exacompta Karteikarte
Stanzen | dies: Simon Says Stamp "Stitched Ovals"
Sonstiges | other: weißes und transparentes Embossingpulver | white and clear embossing powder

Freitag, 15. Juli 2016

Hi there, friend

Den süßen Einhörnern, Pferden und Pegasussen von The Greeting Farm konnte ich vor einigen Wochen nicht widerstehen. Dank Kathy Racoosins aktueller 30 Day Coloring Challenge habe ich es endlich geschafft, das Set auch einmal einzuweihen.
A few weeks ago I couldn't resist to buy the cute Magical Friends by The Greeting Farm. And thanks to Kathy Racoosin and her current 30 Day Coloring Challenge I finally managed to ink one of them up.


Koloriert habe ich mein Regenbogeneinhorn mit einer Mischung aus Zig Clean Color Real Brush Markern und Akashiya Sai Watercolor Brush Pens. Der Hintergrund ist mit Distress Inks gewischt. Die Wolke hatte ich kürzlich für ein anderes Projekt in meiner Silhouette Software erstellt, und weil sie so gut passte, habe ich sie für diese Karte gleich noch einmal verwendet.
I colored my rainbow unicorn using both Zig Clean Color Real Brush Markers and Akashiya Sai Watercolor Brush Pens. The background was sponged with Distress Inks. The cloud is a cut file I recently created myself for another project. As it was such a perfect fit for my unicorn scene I was happy to use it again on this card.


Challenges:
Challenge up Your Life: #45 - Wasserfarben | watercolors
Simon Says Stamps Wednesday Challenge: Create A Scene
Muse Challenge: #174 - Caseing Tracey McNeely (inspired by the critters, the spongeing and - of course - the die)

 












Stempel | stamps: The Greeting Farm "Magical Friends"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Zig Clean Color Real Brush Markers, Akashiya Sai Watercolor Brush Pens
Papier | cardstock: Hahnemühle "Bamboo", Canson "Montval", silbernes Glitzerpapier | silver glitter cardstock
Motivpapier | patterned paper: Aldi
Stanzen | dies: My Favorite Things "Wonky Stitched Rectangles"
Schneidedateien | cut-files: Wolke (selbsterstellt) | cloud (custom made)
Sonstiges | other: Sternpailletten | star sequins

Montag, 11. Juli 2016

I {heart} You

Die Karte, die ich euch heute zeige, ist für einige aktuelle Challenges entstanden.
The card I'm sharing today has been made with a few challenges in mind.

Zum Kolorieren des Motivs habe ich zum ersten Mal das Aquarellpapier von Rossmann verwendet, das mir bereits des Öfteren empfohlen wurde. Die Eigenschaften des Papiers sind tatsächlich nicht schlecht. Allerdings empfinde ich es persönlich als etwas dünn. Wenn man mit viel Wasser arbeitet, wellt es sich schnell. Dafür lassen sich die Motive aber leichter ausschneiden. Falls ihr das Papier selbst testen möchtet, solltet ihr übrigens unbedingt einen DIN-A4-Block kaufen. Das Papier der DIN-A5-Blöcke reagiert deutlich anders (und nicht unbedingt besser) auf Stempel- und Aquarellfarbe.
To color my image I've been testing a private brand watercolor paper by German drug store Rossmann, which I had been recommended several times in the past. Actually, the quality is quite fine. For me, however, it's a little bit too thin. I easily curls when you're using too much water. But then it's easier to cut out your images form it. Should you want to test the paper for yourself make sure you're buying an DIN A4 sized pad. The paper in the DIN A5 pads reacts significantly different (and not necessarily better) to ink and watercolors.


Challenges:
MFT Card Challenges: Wednesday Sketch Challenge #288














Creative Friday: #157 - Schüttelkarten
CAS on Sunday: #87 - Sequins (not sure if the card is CAS enough for your challenge, if not, please delete)

Stempel | stamps: My Favorite Things "Hog Heaven", "London Mouse", "Birthday Bears"
Stempelkissen | inks: Archival "Watering Can", Hero Arts "Soft Granite", Versamark
Farben | colors: Distress Marker "Tattered Rose", "Victorian Velvet", "Aged Mahogany"
Papier | cardstock: Rossmann "Aquarell-Skizzenblock", Folio Fotokarton, Stampin' Up "Olivegrün | Old Olive", Tchibo
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Rounded Rectangles", "Stitched Fishtail Flag", "Blueprints 27", Simon Says Stamp "Stitched Circles"
Prägefolder | embossing folder: Lifestyle Crafts "Celebrate"
Sonstiges | other: weißes Embossingpulver | white embossing powder, Pailletten | sequins

Freitag, 8. Juli 2016

Und noch mal Happy Birthday

Zu meiner Karte für die letzte Stempelküche-Challenge hatte ich noch ein paar Stanzteile übrig, mit denen ich diese Karte gestaltet habe.
After I had finished my inspiration card for the latest Stempelküche challenge there were a few leftover die-cuts on my craft table. This is the card I created with it.


Durch den wesentlich ruhigeren Hintergrund ist sie nicht ganz so spektakulär wie meine Challenge-Inspiration, aber so knallige Karten mag ja nicht unbedingt jeder, also ist es eine schöne Alternative dazu. Außerdem zeigt dieses Beispiel ziemlich deutlich, was für unterschiedliche Karten man mit im Grunde genommen denselben Materialien gestalten kann.
Because of the much quiter background it's not as spectacular as my challenge inspiration but not everybody necessarily loves it loud so it's a fun alternative. What's more is that this card wonderfully demonstrates what different kind of cards you can create from basically the same supplies.

 
Habt ein schönes Wochenende!
Have a great weekend!

Challenges:
Addicted to Stamps and More: #201 - Anything Goes
Simon Says Stamp: Work it Wednesday June 2016 - Wafer Thin Dies or Stencils
Seize the birthday: Anything goes 












Stempel | stamps: My Favorite Things "Sheet Music Background"
Stempelkissen | inks: Versamark
Farben | colors: Distress Inks "Fired Brick", "Spiced Marmelade", "Mustard Seed", "Twisted Citron", "Picked Raspberry"
Papier | cardstock: Exacompta Karteikarte, Folio Fotokarton, Neenah "Desert Storm"
Stanze | die: Mama Elephant "Birthday Script"
Sonstiges | other: weißes Embossingpulver | white embossing powder, Pailletten | sequins

Mittwoch, 6. Juli 2016

Stempelküche-Challenge: #48 - Buchstaben und Zahlen

Schon wieder sind zwei Wochen vorbei und es wird Zeit für eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Diesmal dreht sich bei uns alles um Buchstaben und Zahlen. Und das ist die Beispielkarte, die ich für euch gewerkelt habe:
Again, two weeks have passed and it's time again for a new challenge at the Stempelküche challenge blog. This time it's all about letters and numbers. And this is my inspiration card for you:


http://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2016/07/stempelkuche-challenge-48-buchstaben.html

Zunächst habe ich den Notenstempel mit Versamark auf extraglatten Bristolkarton gestempelt und weiß embossed. Anschließend habe ich dieses Panel mit Distress Inks in Regenbogenfarben gewischt, den "birthday"-Schriftzug daraus ausgestanzt und das Panel mit der Negativform des Schriftzugs auf meine Kartenbasis geklebt. Das darübergesetzte "happy" hatte ich eigentlich mit ein paar meiner Buchstaben-Dies austanzen wollen, allerdings waren die allesamt zu groß für meine Karte, also habe ich meine Silhouette angeschmissen und die Buchstaben in der passenden Größe ausgeplottet. Nachdem ich sie aufgeklebt hatte, kamen zur Deko noch ein paar Pailletten auf das Panel und fertig war die Karte.
First I stamped the sheet music background onto extra smooth bristol paper and heat embossed it in white. After that I sponged my panel with Distress Inks in rainbow colors. I die-cut the "birthday" script from the panel and glued the negative onto my card base. Originally I wanted to cut out the "happy" I placed above it with some of the letter dies in my stash but they all were to large. Thus I turned on my Silhouette and let it cut out the letters in a matching size. After I had glued them on I embellished my panel with some sequins and that finished off my card.


Jetzt möchtet ihr sicher wissen, was meinen DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jessa zum aktuellen Thema eingefallen ist. Na, dann nichts wie rüber zum Challengeblog der Stempelküche, da könnt ihr es herausfinden.
Now you sure want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka and Jessa have come up with to inspire you. Well then, just hop over to the Stempelküche challenge blog where you'll find out all about it.

Challenges:
Addicted to Stamps and More: #201 - Anything Goes
Virginia's View Challenge: #22 - All about colors 














Seize the birthday: Anything goes 













Stempel | stamps: My Favorite Things "Sheet Music Background"
Stempelkissen | inks: Versamark
Farben | colors: Distress Inks "Picked Raspberry", "Fired Brick", "Spiced Marmelade", "Mustard Seed", "Twisted Citron", "Picked Raspberry", "Blueprint Sketch", "Wilted Violet"
Papier | cardstock: Exacompta Karteikarte, Folio Fotokarton, Neenah "Desert Storm"
Stanze | die: Mama Elephant "Birthday Script"
Sonstiges | other: weißes Embossingpulver | white embossing powder, Pailletten | sequins

Montag, 4. Juli 2016

Another wedding card

Die Hochzeitssaison ist bei mir noch nicht ganz vorbei. Am Wochenende durfte ich noch einmal dabei sein, als sich ein verliebtes Paar das Ja-Wort gab. Diese Karten haben die beiden von mir bekomen.
The wedding season is not yet over for me. Last weekend I was again honored to witness a couple in love to tie the knot. This is the card I made for them.


Zunächst habe ich das "Beautiful Bouquet: Dahlia" von WPlus9 mit Versamark auf Transparentpapier gestempelt und Gold embossed. Danach habe ich mein Sentiment auf goldenem Cardstock weiß embossed, ausgeschnitten und mit Schaumklebeband auf das Transparentpapier geklebt. Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks in "Spun Sugar" und "Worn Lipstick" durch eine wunderbare Herzschlablone gewischt, die ihr möglicherweise schon bald im Sortiment von Create A Smile Stamps finden könntet. Zum Schluss habe ich Transparentpapier und Hintergrund mit einem speziellen Vellumkleber miteinander verklebt.
I started by stamping WPlus9's "Beautiful Bouquet: Dahlia" with Versafine onto vellum and heat embossig it with superfine gold embossing powde. After that I white embossed my sentiment with superfine white embossing powder onto golden cardstock. The background was sponged with Distress Inks in "Spun Sugar" and "Worn Lipstick" through a beautiful heart stencil which you might soon find at Create A Smile Stamps'. Finally I adhered my vellum panel and the background with a special vellum adhesive.



Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes
Time Out Challenges: #60 - CASE the designer (inspired by the flowers, the color pink and the graphic background)













Stempel | stamps: WPlus9 "Beautiful Bouquet: Dahlia", Stempelküche "Große Momente"
Stempelkissen | inks: Versafine
Farben | colors: Distress Inks "Worn Lipstick", "Spun Sugar"
Papier | cardstock: Exacompta Karteikarte, Folio Fotokarton, Transparentpapier | vellum, ??
Schablone | stencil: Create A Smile Stamps
Sonstiges | other: extrafeines weißes und goldenes Embossingpulver | extra fine white and golden embossing powder

Freitag, 1. Juli 2016

Lass dich feiern

Vor ein paar Wochen hat die liebe Nina von Engelchens Bastelstube ein paar andere begeisterte Stemplerinnen und mich zu sich nach Hause eingeladen, und wir haben alle zusammen einen wunderbaren Tag verbracht. Seitdem chatten wir öfter miteinander und kürzlich kam die Idee zu einer kleinen privaten Challenge zwischen uns auf. Die Vorgabe war das Stempelset "Flaschenpost" von Create A Smile Stamps sowie eine Schablone zu nutzen. Den letzten Teil der Aufgabe habe ich sträflicherweise vergessen, außerdem hat sich durch den Grußtext noch ein zweites CAS-Set auf meine Karte geschmuggelt. Ich hoffe, meine Mitstreiterinnen werden es mir verzeihen.
A few weeks ago Nina from Engelchens Bastelstube invited some other stampers and me to come around for a fun card crop and we spent a wonderful day at her home. Since that day we're chatting regularly, and recently one of the girls suggested a little challenge among the five of us. We agreed to create a card using Create A Smile Stamps' "Message in a Bottle" set and a stencil. Unfortunately, I forgot about the stencil and I even took my greeting from another CAS set. I hope my fellow crafters will excuse these faux pas. So sorry, girls!


Für meine Karte habe ich die Flasche aus dem Create A Smile-Set fünf mal auf ultraglattem Exacompta-Papier gestempelt, mit verschiedenfarbigen Distress Inks gewischt und mit Wasser bespritzt. Dann habe ich die Flaschen ausgeschnitten und weil die Schraubverschlüsse so nackt wirkten, habe ich sie mit Copics nachkoloriert. Der Hintergrund ist ebenfalls mit Distress Inks gewischt. Aufgeklebt habe ich die Flaschen mithilfe unterschiedlich dicker 3d-Pads in mehreren Ebenen, was man, wie ich hoffe, auf dem zweiten Bild ganz gut erkennen kann.
For my card I stamped the bottle from the CAS set five times onto extremely smooth Exacompta cardstock, sponged them with various Distress Ink colors adn spritzed tehm with water. After that I fuzzy cut them and colored the screw tops with Copics because they looked so naked to me. The background is again colored with Distress Inks. I adhered the bottles using foam tape in varying widths to create different layers, which - hopefully - you can see on the second image below.


Wenn ihr jetzt wissen möchtet, was sich die anderen Mädels zu unserer kleinen Challenge haben einfallen lassen, dann schaut doch einfach mal bei ihnen vorbei:
And if you now want to know what the other girls created inspired by our little challenge, just have a look at their online spaces:



Challenges:
Virginia's View Challenge: #22 - All about colors 














Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes
Addicted to Stamps and More: Photo Inspiration / Birthday














Create A Smile Stamps: Birthday









Stempel | stamps: Create A Smile Stamps "Flaschenpost | Message in A Bottle", "Weil du toll bist"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine
Farben | colors: Distress Inks, Copics
Papier | cardstock: Exacompta Karteikarte, Folio Fotokarton
Stanzen | dies: My Favorite Things "Wonky Stitched Rectangle"
Sonstiges | other: Pretty Pink Posh "Sparkling Clear Sequins", weißes Embossingpulver | white embossing powder