Montag, 28. Oktober 2013

Zwei Glückwunschkarten

Kürzlich baten mich meine Eltern darum, für eine Feier, zu der sie ganz spontan eingeladen worden waren, schnell noch eine Geburtstagskarte anzufertigen. Sie sollte für einen Mann sein. Da mir so schnell keine zündende Idee kam, habe ich mich erst mal bei anderen Bloggern umgesehen, und zunächst diese tolle Karte von Kristina Werner nachgebastelt.

Recently, my parents asked me to create a birthday card for a party to which they had been invited quite spontaneously. It was supposed to be a man's card. At the beginning I didn't come up with a creative idea myself, so I took a look at all the beautiful inspiration on the net and reproduced this wonderful card by Kristina Werner.


Da ich keinen so tollen Prägefolder wie sie hatte, habe ich die Punkte mit Luftpolsterfolie gestaltet. Natürlich habe ich auch einen anderen Grußtext gewählt und statt Herz eine kleine Blume an der Seite angebracht, ansonsten ist es aber eine ziemlich getreue Kopie der Vorlage.

As I do not have the wonderful embossing folder she used I took bubble wrap to create the dots. Of course I also chose a different sentiment and in place of a small heart I stuck a little flower to the side of it. Otherwise my copy is quite true to the original.

Stempel: Klartext "Sonnenschein"
Stempelkissen: Versamark
Cardstock: aus meinem Fundus
Stanze: Spellbinders "Petite Ovals", Blume von Tchibo
Sonstiges: Distress Paints, Aquarellpapier, weißes Embossingpulver, Glossy Accents, Twine

●●●

Inspiriert von der Arbeit an dieser Karte - mir gefiel die Leuchtkraft der Farben vor dem dunklen Hintergrund und der Effekt des weißen Embossingpulvers auf dem schwarzen Cardstock - entstand danach noch diese Kreation.

Inspired by my work on the first card - I loved the brilliance of the colors set against the dark background and the effect of the white embossing powder on the black cardstock - I've then created this card.


Hinter dem ausgestanzten Cardstock klebt ein Stück Aquarellpapier, das ich mit Derwent-Inktense-Stiften und einem Wassertankpinsel in Regenbogenfarben koloriert habe. Auch hier begeistert mich vor allem die wunderbare Leuchtkraft der Farben.

Behind the cut out tile pattern I stuck a piece of watercolor paper colored with Derwent Inktense pencils and a water brush in rainbow colors. Here, too, I am absolutely stunned regarding the brilliancy of the colors.

Challenges:
Keep it simple: Be inspired!
 
Stempel: Stampin' Up "Ein duftes Dutzend"
Stempelkissen: Versamark
Cardstock: aus meinem Fundus
Stanze: Memory Box "PIestra Tile"
Sonstiges: Derwent Inktense (Aquarellstifte), Aquarellpapier, weißes Embossingpulver

Montag, 21. Oktober 2013

Happy Birthday - Sail Away

Letztes Wochenende ist mein Schwiegervater 80 geworden. Weil er in seiner Jugend gerne zur See gefahren wäre und immer noch ein großes Faible für Schiffe hat, habe ich ihm zu seinem Ehrentag dieses maritime Kärtchen gebastelt:

Last Weekend my father-in-law turned 80, and as he wanted to become a sailor when he was young and still has a huge passion for ships I created this maritime card for his birthday:


Schiffsrumpf und Segel sind per Paper Piecing entstanden. Die Inspiration zu der Karte ist natürlich in erster Linie den Interessen meines Schwiegervaters geschuldet. Die Idee zur konkreten Umsetzung der Vorderseite verdanke ich wiederum dieser Karte der amerikanischen SU-Demo Mary Fish.

Hull and sails are paper pieced. The inspiration for the card originated, of course, in my father-in-law's interests. However, the concrete realization of the front page has then been influenced by this card made by the American SU demo Mary Fish.

Neben einem Schiff durften allerdings auch Blumen nicht fehlen. Da es mir nicht gelungen ist, beides auf die Außenseite der Karte zu bekommen, habe ich noch ein etwas aufwändigeres Innenleben gestaltet. Die Blümchen, die ihr hier seht, stammen aus dem Lawn-Fawn-Set "Blissful Botanicals".

Besides a ship flowers also had to feature. As I didn't manage to get both, the flowers and the ship, on the outside of the card I created a more elaborate inside. The flowers you see here are from the Lawn Fawn set "Blissful Botanicals".


Koloriert habe ich die Blümchen mit Copics. Das war im Vergleich diversen Cute-Kolorationen zwar relativ simpel, aber für alle, die es interessiert, liste ich hier einfach mal die verwendeten Farben auf.

I colored the flowers with Copics. The coloring process itself was rather simple compared to the cute cards I've made in the past, but for everyone who is interested here's a list of all the colors I used.


Verwendete Copics - Copics used:

Rottäne - reds: R20, R22, R24, R27
Blautöne - blues: B23, B26, B29
Gelbtöne - yellows: Y13, Y15, Y17
Grüntöne - greens: YR93, YR95, YR97


Challenges:
Keep it simple: Be inspired!


Stempel: Stampin' Up "Sail Away", "Ein duftes Dutzend" "Confetti", Lawn Fawn "Blissful Botanicals"
Stempelkissen: Stampin' Up "Schokobraun", Versamark
Cardstock: Stampin' Up Savanne und Fundus
StanzeStampin' Up "Druckbuchstaben", EK Success "Postage Stamp Border"
Sonstiges: Eyelets, Twine, Copics

Dienstag, 8. Oktober 2013

Wimpelkette - Birthday Banner

Der Geburtstag meiner Tochter liegt ja nun schon eine Weile zurück, aber erst gestern fiel mir auf, dass ich euch eines der Werke, das zu diesem Anlass entstanden ist, noch gar nicht gezeigt habe: die Wimpelkette.

Admittedly, my daughter's birthday lies a while back, but it was only yesterday that I realized I not yet showed you one of the creations I made for this occasion: the pennant banner.


Gestempelt oder koloriert habe ich diesmal gar nichts. Trotzdem hatte es eine Zeitlang gedauert, bis das gute Stück fertig war. Vor allem die filigranen Spellbinders-Ornamente ließen sich nur schwer aus den Stanzformen lösen, da muss ich wohl noch ein wenig üben. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall, denn wie selbst meine Tochter schon auf den ersten Blick feststellte: nächstes Jahr muss ich nur die Zahl austauschen!

For this one I didn't stamp or color anything. Nonetheless, it took me some time to put the precious piece together. Especially the intricate Spellbinders' ornaments did not easily come out of the dies after cutting. I'll really have to practice this more I guess. However, it's been definitely worth it. Because as even my daughter realized at first sight: Next year I'll only have to change the number!


Cardstock: pinkfarbener Fotokarton, Stampin' Up Vanille pur
Motivpapier: Aldi "Midsummer Romance"
Stanzer: Spellbinders "Nested Pennants", "Lacey Pennants", "Ironworks Motifs", Stampin' Up "Bigz Druckbuchstaben"
Motivlocher: Martha Stewart "Lace Heart", Stampin' Up diverse Kreisstanzer 
Sonstiges: rosa Satinband, Stickles, Liquid Pearls

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Gewinn und Geburtstagspost

Vor Kurzem habe ich ja mit meiner Ballerina-Karte den Mystery Preis bei den Midweek Magnolias gewonnen. Vor ein paar Tagen lag dieser Preis nun tatsächlich in meinem Briefkasten, und er hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen! Neben drei unmontierten Magnolia-Stempeln lagen 7 Designpapiere im Format 6"x6" sowie ein kleiner Bogen Schmucksteine in dem Umschlag. Seht selbst:

Perhaps you remember that I recently won the Midweek Magnolias' Mystery Prize. Well, a few days ago this prize actually lay in my mailbox and I must admit it exceeded all my expectations! In addition to three unmounted Magnolia stamps it included 7 6x6 patterned papers and a small sheet with gemstones. Have a closer look yourselves:


Ist das nicht ein großartiger Preis?
Isn't it a great prize?

Die nächste Überraschung kam wieder einmal von der lieben Silvia (Timbrinchen). Anlässlich meines Geburtstags Anfang September hat sie mir eine super süße Karte geschickt. Nachdem sie wegen eines Postfehlers ein paar Tage unterwegs war, ist sie jetzt endlich eingetrudelt, und ich muss sagen, ich bin wieder einmal völlig begeistert. Vielen Dank, liebe Silvia! Was für eine tolle Karte. Findet ihr nicht auch?

The next surprise, once again, came from dear Silvia (Timbrinchen). For my birthday early in September she sent me another really sweet card. Because of a mistake at the post office it took some time to reach me but now it finally arrived. And I must say I'm absolutely enthused again. Thank you so much, Silvia. What a great card, isn't it?